Sankt Martin in Neukirchen

Nur zwei Tage nach unserer Laternenausstellung folgte der Sankt Martins Umzug am 11. November 2022 in Neukirchen. Nachdem die Laternen der Schulkinder in der Kirche gesegnet wurden, zogen wir, begleitet von einer Musikkapelle, durch die Straßen und sangen unsere eingeübten Sankt Martins Lieder. Am Martins-Feuer konnten die Schulkinder und die Dorfgemeinschaft die Mantelteilung ansehen. Nachdem wir wieder in der Schule angekommen waren, zogen die Kinder mit ihren Martintüten los, um an den Häusern zu singen und zu sammeln.

Laternenausstellung

Unserer Schulgemeinschaft versammelte sich am 9. November 2022 auf dem Schulhof der Jakobus-Schule, um unsere diesjährige Laternenausstellung zu feiern. Die Kinder der Schule und des Kindergartens zeigten ihre Laternen in den beleuchteten Fenstern rund um das Gebäude. Das Martin-Komitee versorgte alle Besucher mit warmen Getränken und kleinen Köstlichkeiten. Nachdem die Schulkinder Sankt Martins-Lieder vortragen haben, ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Herbstferienbetreuung 2022 in der OGS

In den diesjährigen Herbstferien begaben sich die Kinder der OGS auf eine Zeitreise in die Vergangenheit.

In der ersten Ferienwoche haben wir in einer Holzwerkstatt gemeinsam Indianer gestaltet, eine alte chinesische Kampfkunst erlernt, archäologische Ausgrabungen auf dem Bauernhof durchgeführt und dort auch eine besondere Scherbe gefunden. Als Highlight vergruben wir eine Zeitkapsel, welche wir in den nächsten Herbstferien wieder hervorholen werden. Am Ende der Woche sind wir noch in ein Theater gefahren und haben an einem „Theater-Aktiv“-Workshop teilgenommen. Dort lernten wir, wie wir uns in andere Rollen versetzen und Gefühle zeigen können. Mit Kartons bauten wir eine Ritterburg - unsere „Jakobusburg“. Diese wurde natürlich auch gestürmt. 

In der zweiten Ferienwoche beschäftigten wir uns besonders mit den Wikingern und Neandertalern. So wurde zum Beispiel ein altes Schiff aus dem Fundus zum Wikingerschiff umfunktioniert. Unsere mutigen Kinder mussten zudem eine Wikingerolympiade bestehen und haben Wikingerhelme gebastelt. Als Ganztagesausflug sind wir ins Neandertalmuseum gefahren und haben nach der Führung durchs Museum steinzeitlichen Schmuck in der Steinzeitwerkstatt angefertigt. Wir haben Bogenschießen geübt und eine Burgralley in Zons absolviert, dort einen Schatz und einen kleinen Drachen als Burgbewohner gefunden.

Am letzten Ferientag schauten wir im hauseigenen Kino „Wickie“ und erarbeiteten mit Ipads die Geschichte unserer Grundschule.

Klassenfahrt ins Forsthaus Hasenacker – Sonsbeck der 4. Klassen

Vom 15.8. – 17.8.22 fuhren die Klassen 4a und 4b auf Klassenfahrt ins Forsthaus Hasenacker nach Sonsbeck. Bei gutem Wetter wurde auf dem großen Außengelände viel gespielt. Beim Mittelalterprogramm wurde einiges über das Mittelalter gelernt: Bogenschießen, Schwertkampf und vieles mehr. Besonders spannend war der Besuch der Kriemhildmühle in Xanten, in der nicht nur Brötchen gebacken wurden. Vorher haben die Kinder die Segel der Mühlenflügel gehisst und gedreht. Bis in die oberste Kuppel der Mühle durfte geklettert werden. Außerdem haben die Klassen den Archäologischen Park Xanten und den Aussichtsturm in Sonsbeck besichtigt. Aufregend fanden die Kinder neben dem Mittelalterprogramm vor allem den bunten Abend mit der abschließenden Nachtwanderung – nichts für schwache Nerven. Es war eine tolle Klassenfahrt!

Einschulung am 11. August 2022

Herzlich Willkommen, liebe Erstklässler!

Mit einem Gottesdienst und einer gelungenen Einschulungsfeier begrüßten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a und 1b an der Jakobus-Schule. Die stolzen Klassenlehrerinnen Frau Königs und Frau Holzmann freuten sich darüber, endlich ihre neuen Schützlinge kennenzulernen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 begeisterten alle Anwesenden mit tollen Aufführungen, Liedern und Tänzen.