Herzlich willkommen
Herzlich willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und laden Sie ein, unsere Schule zu erkunden. Neben vielen anderen Infos und Berichten finden Sie hier auch immer die tagesaktuelle Terminliste.

Die Jakobus-Schule ist eine 2-zügige Gemeinschaftsgrundschule mit einem offenen Ganztag in Grevenbroich. Sie liegt im Mittelpunkt des Ortsteils Neukirchen, gegenüber der Jakobus-Kirche.

Zum Einzugsgebiet der Schule gehören neben Neukirchen auch die Ortsteile Hülchrath, Münchrath und Mühlrath. Ein Schulbus bringt die Kinder aus diesen umliegenden Ortsteilen in die Schule.

Mit den Eltern der Kinder arbeiten wir vertrauensvoll zusammen und unterstützen uns gegenseitig im Bereich Erziehung und Bildung. Sie arbeiten in den Mitwirkungsgremien, helfen bei der Planung und Gestaltung von Festen, Exkursionen und Klassenfahrten und unterstützen den Unterricht beim Schwimmen und Lesen.

Unser Leitbild:

Unsere Schule ist ein Lern- und Lebensraum, in dem sich alle Kinder angenommen und geborgen, die Eltern willkommen und ernst genommen und alle Mitarbeiter (Lehrer, Betreuerinnen der OGS, Sekretärin, Hausmeister, Reinigungskraft,..) wohlfühlen sollen. Das grundlegende Ziel unserer Arbeit ist, allen Kindern eine umfassende Bildung zu vermitteln. Dabei ist es uns besonders wichtig, in Anlehnung an unseren Namenspatron, die Kinder beim Beschreiten neuer Wege und Entdecken neuer Dinge und Zusammenhänge zu begleiten, sie zum selbstständigen Handeln und Lernen zu erziehen und ihnen so viel Eigenverantwortung  wie möglich zu übertragen.

Wertschätzung, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft sind Grundwerte unserer pädagogischen Arbeit, die den Kindern täglich vermittelt werden. Dazu gehören auch die Schulregeln, die von jedem Kind der Schule unterschrieben werden.

Liebe Eltern,

seit dem 17.10.2022 habe ich die Leitung der Jakobus-Schule übernommen. Nach einer ersten Zeit der Orientierung vor Ort möchte ich mich Ihnen heute gerne vorstellen.

Seit 2002 bin ich im Schuldienst im Rhein-Kreis Neuss an verschiedenen Schulen tätig. Zuletzt habe ich in Kooperation mit der Schulaufsicht das Kompetenzteam für Lehrerfortbildung im Rhein-Kreis Neuss geleitet sowie für die Bezirksregierung Düsseldorf als Schulentwicklungsberaterin verschiedenste Schulen in ihren Entwicklungsprozessen begleitet.

Als Mutter von drei Kindern (11, 15 und 16 Jahre) kenne ich Schule gleichzeitig auch aus der Elternperspektive.

Nun freue ich mich sehr auf die Arbeit an der Jakobus-Schule! Dabei sehe ich die vielen unterschiedlichen Akteure in unserem System – Kinder, Lehrkräfte, OGS, Eltern, Förderverein, Vereine vor Ort, Schulträger etc. – als wertvolle Säulen vertrauensvoller Zusammenarbeit.
Für das warme Willkommen im Kollegium möchte ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanken!

Begleitet werde ich an den meisten Tagen von meiner Hündin Juna. Sie ist ein Magyar Vizlsa, 14 Monate alt und hat am 1.10.2022 mit mir gemeinsam die Prüfung zum Schulhund-Team bei Schulhunde Aachen e. V. erfolgreich absolviert.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich bei Fragen jeglicher Art jederzeit an mich zu wenden. Ich freue mich, wenn wir gemeinsam dazu beitragen können, das Lernen an der Jakobus-Schule für alle Kinder erfolgreich weiterzuführen!

Herzliche Grüße

Anke Erschfeld

Unsere Schulhymne

Bei vielen Gelegenheiten schmettern alle Kinder gemeinsam unser Schullied. So klingt der Refrain:


Wir sind die Jakobus-Schule
unsere Schule macht uns fit.
Einfach Klasse, dass wir hier sind
kommt und macht jetzt alle mit!

Wir sind die Jakobus-Schule
unsere Schule macht uns fit.
Hier lernen wir fürs Leben
so wird jeder Tag ein Hit!

Unsere Schule

Jakobus Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Neukirchen
An den Hecken 4
41516 Grevenbroich

Telefon: 02182/9633
Telefax: 02182/885646
Mail: sekretariat@jakobusschule.nrw.schule  Achtung: Neue Mail-Adresse!! Bitte die alte Adresse nicht mehr benutzen!

OGS
Telefon: 02182-885791
Mail: ogs-jakobus@jugend-und-familienhilfe.de

Die nächsten Termine

07.12.2022 Gottesdienst in der ev. und kath. Kirche 2.-4.Sj.
13.12.2022 RLT: 'Die Schneekönigin' mit allen Kindern
21.12.2022 Weihnachtsgottesdienst im Haus Bethlehem für alle Kinder
22.12.2022 Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien, Unterrichtsschluss 11.45 Uhr
23.12.2022–06.01.2023 Weihnachtsferien, OGS geschlossen

Sankt Martin in Neukirchen

Nur zwei Tage nach unserer Laternenausstellung folgte der Sankt Martins Umzug am 11. November 2022 in Neukirchen. Nachdem die Laternen der Schulkinder in der Kirche gesegnet wurden, zogen wir, begleitet von einer Musikkapelle, durch die Straßen und sangen unsere eingeübten Sankt Martins Lieder. Am Martins-Feuer konnten die Schulkinder und die Dorfgemeinschaft die Mantelteilung ansehen. Nachdem wir wieder in der Schule angekommen waren, zogen die Kinder mit ihren Martintüten los, um an den Häusern zu singen und zu sammeln.

Laternenausstellung

Unserer Schulgemeinschaft versammelte sich am 9. November 2022 auf dem Schulhof der Jakobus-Schule, um unsere diesjährige Laternenausstellung zu feiern. Die Kinder der Schule und des Kindergartens zeigten ihre Laternen in den beleuchteten Fenstern rund um das Gebäude. Das Martin-Komitee versorgte alle Besucher mit warmen Getränken und kleinen Köstlichkeiten. Nachdem die Schulkinder Sankt Martins-Lieder vortragen haben, ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Herbstferienbetreuung 2022 in der OGS

In den diesjährigen Herbstferien begaben sich die Kinder der OGS auf eine Zeitreise in die Vergangenheit.

In der ersten Ferienwoche haben wir in einer Holzwerkstatt gemeinsam Indianer gestaltet, eine alte chinesische Kampfkunst erlernt, archäologische Ausgrabungen auf dem Bauernhof durchgeführt und dort auch eine besondere Scherbe gefunden. Als Highlight vergruben wir eine Zeitkapsel, welche wir in den nächsten Herbstferien wieder hervorholen werden. Am Ende der Woche sind wir noch in ein Theater gefahren und haben an einem „Theater-Aktiv“-Workshop teilgenommen. Dort lernten wir, wie wir uns in andere Rollen versetzen und Gefühle zeigen können. Mit Kartons bauten wir eine Ritterburg - unsere „Jakobusburg“. Diese wurde natürlich auch gestürmt. 

In der zweiten Ferienwoche beschäftigten wir uns besonders mit den Wikingern und Neandertalern. So wurde zum Beispiel ein altes Schiff aus dem Fundus zum Wikingerschiff umfunktioniert. Unsere mutigen Kinder mussten zudem eine Wikingerolympiade bestehen und haben Wikingerhelme gebastelt. Als Ganztagesausflug sind wir ins Neandertalmuseum gefahren und haben nach der Führung durchs Museum steinzeitlichen Schmuck in der Steinzeitwerkstatt angefertigt. Wir haben Bogenschießen geübt und eine Burgralley in Zons absolviert, dort einen Schatz und einen kleinen Drachen als Burgbewohner gefunden.

Am letzten Ferientag schauten wir im hauseigenen Kino „Wickie“ und erarbeiteten mit Ipads die Geschichte unserer Grundschule.