Die OGS

Seit vielen Jahren ist die Jakobus-Schule Offene Ganztags-Schule!

Träger der OGS ist seit dem Schuljahr 16/17 die inab Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft des bfw mbH; Kontakt: Frau Elke Schade, Zünftestr. 3, 41515 Grevenbroich, Mail: schade.elke@inab-jugend.de

Unsere OGS vereint die schulische Bildung, Förderung, Erziehung und Betreuung unserer Schulkinder. Neben dem Aspekt der verlässlichen Betreuung, um den Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen, möchten wir den Kindern aber vor allem einen Ort bieten, an dem sie sich richtig wohlfühlen können.

Unsere Ziele sind:

  • Freizeitgestaltung
  • spielerischer Ausgleich zur Schule
  • Erledigung der Hausaufgaben
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Kindes
  • Förderung, Unterstützung und Anleitung zu sozialem Verhalten und Toleranz
  • Vermittlung von über den Lehrplan hinausgehenden Lerninhalten durch AG's

Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Lehrerinnen und dem Team der OGS ist uns wichtig und unerlässlich. Ebenso wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit den Eltern: Regelmäßig finden Elternabende statt, bei Bedarf finden Elterngespräche statt und wir freuen uns über jede Teilnahme von Eltern an bestimmten Aktivitäten.

 

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Montags bis freitags: 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr in den Zeiten, die nicht durch Unterricht abgedeckt sind. Die Abholzeiten sind 15 Uhr oder 15.45 Uhr/ 16.00 Uhr, je nach Absprache.

Die OGS können Sie unter der Rufnummer 02182/885791 und der Mail-Adresse: ogs-neukirchen@inab-jugend.de erreichen.
Leitung/ Koordination: Frau Beate Thelen

Unsere OGS hat im Schuljahr 18/19 drei Gruppen plus 9 Kinder. Da für 90 Kinder die beiden Gruppenräume nicht ausreichen, bleiben die Erstklässler in ihren Klassenräumen, die auch für den Nachmittag ausgestattet sind. Um die Organisation zu vereinfachen, haben wir die Kinder jahrgangsweise bestimmten Betreuern zugeordnet. Die Kinder des ersten Schuljahres werden vorrangig betreut von Frau Ellinger, das zweite Schuljahr von Frau Thelen und die Kinder der 3. und 4. Klassen von Frau Freitag. Jeder dieser Gruppen ist ebenfalls eine Ergänzungskraft zugeordnet. Unsere Hauswirtschafterin Frau Plath sorgt dafür, dass alle Kinder gut verpflegt werden.

Die Ferienbetreuung unter dem neuen Träger Inab wird genauso fortgesetzt, wie das in den letzten Jahren war: In den ersten drei Wochen der Sommerferien ist die OGS geöffnet, in den Osterferien und den Herbstferien läuft der Betrieb komplett weiter. Geschlossen ist die OGS in den Weihnachtsferien, in den Pfingstferien und grundsätzlich an den beweglichen Ferientagen, sofern die Schulkonferenz nichts anderes beschlossen hat.
Für die letzten 3 Wochen der Sommerferien können die Kinder an einer anderen OGS der Stadt Grevenbroich, die dann geöffnet hat, angemeldet werden.

____________________________________________________________________________________________________________

Bei uns in der OGS ist viel los:
Nach dem Unterricht gehen wir zum Essen (mmhh, lecker!). Es schmeckt uns immer gut und nach dem Hauptgericht gibt es Nachtisch!!
Danach machen wir unsere Hausaufgaben, die in den Schulklassen erledigt werden. Jede Klassenstufe wird von einer Lehrerin oder einer Gruppenleiterin betreut.
Nach der Pflicht kommt das Vergnügen! Es stehen uns im OGS-Bereich zwei große Gruppenräume und den Erstklässlern ihre Klassenräume, die auch für den Nachmittag eingerichtet sind, zur Verfügung. Die Gruppenräume bieten Bauecken, die mit vielfältigem Material locken. Hier befindet sich auch eine bequeme Leseinsel, die für Leseratten genug Lesestoff bietet. Außerdem gibt es ein großes Spieleangebot und viele Bastel- und Malmaterialien. Verkleidungskisten, Kaufladen, Puppenhaus - hier findet jedes Kind etwas. Besonders stolz sind wir auf den Kicker, der immer sehr begehrt ist. Eine kleine Küche ermöglicht es uns, in der Nachmittagszeit einen stärkenden Snack, Obst und Getränke, einzunehmen.

Der Schulhof, der groß und gut aufgeteilt ist, bietet für Bewegung aller Art viel Abwechslung. Wir haben jede Menge Fahrgeräte und genügend Spiel- und Sportgeräte.

Nach den Herbstferien werden wieder viele AG's angeboten.

 

Kochen und Backen (demnächst wieder)

Gesundes abwechslungsreiches Essen wird hergestellt, wir fragen uns woher die Zutaten kommen und wie wir sie schonend zubereiten können. Es wird gekocht und gebacken, was allen schmeckt!
Leitung: Mariola Freitag

AG-Tag: Montag

Werken und Kunst

Unter dem Titel: 'Wundervolle Ozeane - oder Müllkippen?' führt dieses Projekt über die kreative Bewältigung der Wiedergabe der Unterwasserwelt hinaus zum ganz aktuellen Thema 'Plastik in den Meeren' und den Folgen für die Natur. Verschiedenste Werkstoffe kommen zum Einsatz und am Ende gibt es eine tolle Ausstellung in der Schule.
Leitung: Norbert Hompesch

AG-Tag: Dienstag

Schach-AG

Für Tüftler bieten wir eine Schach-AG an und freuen uns, wenn die Köpfe 'rauchen'!
Diese AG ist ein offenes Angebot für max. 6 Kinder, die Termine werden den interessierten Kindern jeweils kurzfristig mitgeteilt.
Leitung: Herr Bachmann

AG-Tag: Dienstag

Sport-AG

Wir wollen uns viel bewegen! Alte und neue Spiele wollen wir wieder entdecken und neue Spiele dazu lernen. Neben der Bewegungsfreude wird ein gutes Verhalten in der Gruppe unterstützt.
Leitung: Anja Neukirchen-Landwehr

AG-Tag: Mittwoch

Englisch-AG

Wer kann die englische Sprache leichter vermitteln als eine gebürtige Engländerin? Elaine Retzmann wird die Fremdsprache nach einer speziellen Methode spielerisch und ohne Leistungsdruck den Kindern näher bringen. Es ist kein Förderunterricht für das Unterrichtsfach Englisch! Es soll in dieser AG gesungen, gebastelt und vieles mehr getan werden.
Leitung: Elaine Retzmann

AG-Tag: Mittwoch

Schulhund AG mit Frieda

Seit dem Schuljahr 17/18  ist Frieda unser Schulhund! Da sie sonst meistens in der Klasse 3b ist, sollen auch die anderen Kinder (3. und 4. Schuljahr) die Möglichkeit haben, Frieda zu begleiten. Der Umgang mit einem Tier erfordert Einfühlungsvermögen, sicheres Auftreten, eine klare und deutliche Ansprache, Geduld und so vieles mehr. Die Kinder sollen sich mit Frieda auseinandersetzen, ihre Bedürfnisse erkennen und angemessen mit ihr umgehen lernen. Dafür wird sich Frieda sicher bei ihnen bedanken.
Leitung: Frau Giese

AG-Tag: Donnerstag

Atelier

Wir stellen alles dar, was sich in Bewegung befindet, gal, ob es fliegt, schwimmt, rollt oder sonst etwas tut. Dazu wird wird gezeichnet, skizziert, gebastelt,...
Leitung: Herr Gubernator

AG-Tag: Donnerstag

Die Garten-AG

Freitags wandern wir zum Bauernhof Erftaue, wo wir ein Stückchen Land beackern. Dort wollen wir das Land pflegen, Blumen, Kräuter, Gemüse säen, pflegen und natürlich auch ernten. Wir beobachten äußere Einflüsse auf unseren Garten, ziehen unsere Schlüsse daraus und entwickeln ein Umweltbewusstsein. Hier gibt es immer etwas Neues zu entdecken.
Leitung: Frau Dahmen

AG-Tag: Freitag