17.3.2016 Es ist Känguru-Tag!

44 Kinder schwitzten bis zu 75 Minuten lang hochkonzentriert über kniffligen Mathematik Aufgaben, die es wirklich in sich haben. Gefragt ist nicht die reine Rechenfertigkeit, sondern logisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen und Konzentrationsfähigkeit.  Dieser Wettbewerb findet gleichzeitig an vielen Orten der Welt statt, allein in Deutschland nahmen im letzten Jahr über 850000 Kinder teil. Die Lösungen von jedem Kind werden eingeschickt und spätestens vor den Sommerferien haben wir die Ergebnisse.

Nun ist es geschafft und alle können stolz auf sich sein.

Die Ergebnisse sind inzwischen da: In diesem Jahr haben in Deutschland fast 850.000 Kinder teilgenommen. Die Preise richten sich nach den erreichten Punkten. Wir konnten einen 1. Preis, zwei 2. Preise und einen 3. Preis vergeben, außerdem ein T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung (am meinsten Aufgaben hintereinander richtig gelöst). Ein tolles Ergebnis - herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!!

16.3.2016 Tennis-Turnier der Grundschulen im Kreis Neuss

Das waren aber mal zwei erfolgreiche Sportwochen: Heute kämpften zwei Tennismannschaften unserer Schule um Punkte, Urkunden und die Ehre. Auch hier wurde um jeden Ball gekämpft mit guter Kondition und mentaler Stärke. Kinder, die gerade nicht spielten, feuerten ihre Mannschaftskameraden an - auch beim Tennis ist es wichtig, dass man zusammenhält. Sensationell waren die Platzierungen: Eine Mannschaft, gemischt aus Kindern der 4., 3. und 2. Schuljahre, erreichte den dritten Platz, die Mannschaft aus dem 3. und 2. Schuljahr wurde sogar Zweiter!

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Eltern, die uns zu den verschiedenen Veranstaltungen gefahren haben, sich gekümmert und Kinder versorgt haben. Ohne ihre Hilfe wären diese tollen Erfolge nicht möglich!!!!

9. März 2016 Bezirksmeisterschaften im Tischtennis

Nachdem der 'Milchcup' in der Schule durchgeführt wurde und sowohl vom 3. als auch vom 4. Schuljahr eine Siegermannschaft feststand, fuhren diese beiden Mannschaften nach Wegberg zur Bezirksmeisterschaft. Es war ein aufregender Tag mit vielen tollen Spielen, und beide Mannschaften schlugen sich hervorragend. So gut, dass unsere Drittklässler sogar BEZIRKSMEISTER wurden!!! Im April gehts zur Landesmeisterschaft nach Düsseldorf!

Herzlichen Glückwunsch an alle Tischtennis-Freaks!

8. März 2016: Antolin-Pokal und Präsentation unserer Lese-Projektwoche

Wir haben unglaublich fleißige Leser!!! Unser neuer Antolinpokal wurde erstmals an die Klasse mit den meisten Antolinpunkten (pro Kopf gerechnet) vergeben. Erster Gewinner des Wanderpokals ist mit ganz knappem Vorsprung vor der 4b die Klasse 3.
Ab sofort geht es in die nächste Runde: Bis zu den Sommerferien heißt es wieder: Punkte sammeln, sammeln.... und dann wird sich zeigen, ob die Klasse 3 den Pokal verteidigen kann.

In der zurückliegenden Lese-Projektwoche haben sich alle Klassen intensiv mit Büchern beschäftigt: die Kinder der Klasse 1a schrieben sogar selbst eins! 'Flippys Abenteuer' entführte uns alle unter Wasser, in dem Flippy, ein Delfin, viele Abenteuer erlebte. Die Kinder hatten dazu viele Bilder gemalt und lasen uns Teile der Geschichte vor.
Die Klasse 1b hatte sich mit 'Ritter Robert und seine Abenteuer' beschäftigt. Sie bauten Ritterburgen, malten Wappen und kannten sich inzwischen mit den Rittern gut aus.
Musik gab es von der Klasse 2a. Sie setzten ihre Klassenlektüre 'Hotte und die Mädchen' in ein Klangspiel um.
Die Kinder der 2b setzten sich mit Hanno auseinander, dem es nicht so gut ging und der sich zum Schutz einen Drachen malte. Mit dem Tanz zum Lied 'Im Land der Blaukarierten' machten sie noch einmal deutlich, dass bei uns alle buntgemischt sind und jeder herzlich willkommen ist.
Viele Infos über Indianer präsentierte uns die Klasse 3. Sie hatten als Lektüre 'Fliegender Stern' von Ursula Wölfel.
Unsere Viertklässler sind schon richtig fit: Sie hatten sich englische Kinderbücher vorgenommen und sich besonders mit 'Winnie the witch' beschäftigt.
Ein Leseprojekt ganz anderer Art präsentierte die Klasse 4b: Sie hatten sich mit den Büchern von Astrid Lindgren beschäftigt und Inhaltsangaben erstellt. Außerdem stellten sie uns Astrid Lindgren mit vielen Infos über sie vor.

Weiterlesen …

7.3.2016 Schwimmwettkampf der Schulen im Rhein-Kreis Neuss

Wieder einmal kämpften 24 Kinder in 3 Mannschaften sich auf die verschiedensten Arten durchs Wasser. Beim Schwimmwettkampf der Schulen ist nicht nur Schnelligkeit gefragt, sondern die einzelnen Disziplinen erfordern ebenfalls Koordination und Technik. Den Abschluss bildet immer ein Mannschafts-Wettschwimmen, das sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer besonders fordert. Es hat allen Kindern wieder großen Spaß gemacht und die Mannschaften haben die hervorragenden Plätze 7,10 und 11 belegt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!