30.8.2017 Einschulung

Das neue Schuljahr beginnt mit einer richtig gelungenen Feier! Nach einem schönen Gottesdienst konnten wir an der Schule 35 neue Erstklässler begrüßen, die mit tollen Schultüten und klopfendem Herzen ihren ersten Schultag feierten. Alle Kinder der 2. bis 4. Schuljahre hatten etwas vorbereitet und hießen die Kleinen herzlich willkommen.
Mit vielen bunten Luftballons, die in den Himmel stiegen und den ersten Schultag verkündeten, endete der Tag.
Wir freuen uns, dass sie jetzt zu uns gehören!

Kunstprojekt über das ganze Schuljahr verteilt: Globale Welt

Norbert Hompesch hat mit den OGS-Kindern wieder ein aufwändiges Projekt realisiert. Kinder in aller Welt wurden aufwändig mit Holz dargestellt, die Länder Europas gemalt und auf Leinwand gezogen, ein Regenbogen gestaltet, der alle Kinder dieser Welt miteinander verbindet. Mit dem Mittel der Kunst wurde den Kindern deutlich, dass weder Aussehen noch Wohnort ausschlaggebend ist, es zählt allein das, was der Mensch als Persönlichkeit ausstrahlt. Zum Schluss wurde noch unser Schulhof mit einem riesigen Globus verziert und erinnert alle Kinder dauerhaft an dieses tolle Projekt.

Weiterlesen …

5.7.2017 SingPausen-Konzert

Zum zweiten Mal nahmen unsere Erst- und Zweitklässler am großen SingPausen-Konzert in der Großsporthalle Gustorf teil. Die Kinder von drei Schulen sangen und tanzten gemeinsam, waren melodie- und textsicher und begeisterten das zahlreiche Publikum. Es ist so schön zu sehen, mit wie viel Spaß die Kinder bei der Sache sind und damit das Publikum mitreißen können.

Es war ein tolles Konzert und die Kinder wurden mit donnerndem Applaus erst nach einer Zugabe aus der Halle entlassen.

Weiterlesen …

8. Juli - Zirkusaufführungen

Es war grandios! Eine tolle Projektwoche mit intensiven Übungsphasen im Zelt und in der Turnhalle fand ihren Höhepunkt beim Schulfest. Zwei Aufführungen, in denen echte Zirkusatmosphäre mit super passender Musik und Lichteffekten geboten wurde, zeigten, was die Kinder in der kurzen Zeit gelernt hatten. Akrobaten, Seiltänzer, Jongleure, Feuerspucker, Zauberer und wirklich lustige Clowns unterhielten das Publikum aufs Beste. Das Zelt war bei jeder Aufführung voll besetzt mit begeisterten Zuschauern. Alle Kinder traten selbstbewusst vor dem großen Publikum auf und präsentierten engagiert ihr Können. Donnernder Applaus belohnte die Auftritte und viele werden noch lange an diesen Tag denken.

Nach den Aufführungen gab es auf dem Schulhof und in der Cafeteria reichlich Essen und Trinken, um die verbrauchten Kalorien wieder aufzufüllen. Ein rundum gelungenes Schulfest!

 

Weiterlesen …

1. Juli: Aufbau des Zirkuszeltes

Bei leichtem Nieselwetter erreichte der Zirkus Regenbogen die Jakobus-Schule am Samstag Nachmittag. Viele Väter waren zur Stelle, um das große Zelt aufzubauen. Nach 2 1/2 Stunden war es geschafft: Das Zelt steht und wartet auf die Kinder, die ab Montag ihre großen Aufgaben wahrnehmen und für ihren Auftritt nächsten Samstag üben werden.

Vielen Dank an alle Helfer!

Weiterlesen …