Erfolgreiche Sportler!

Unsere Tischtennis-Mannschaften sind einsame Spitze!

Beim Bezirksturnier in Nettetal am 8.März gewann sowohl die Mannschaft aus dem 3. Schuljahr als auch die aus dem 4. Schuljahr die Bezirksmeisterschaft. Kein einziges Spiel ging verloren!
Anfang Mai ging es nun zur Landesmeisterschaft nach Düsseldorf, sogar im Fernsehen wurde es in einer kurzen Sequenz gezeigt. Die Kinder aus der 3a wurden 5. und die Mannschaft aus der 4b sogar 2.!! Ein toller Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder und herzlichen Dank an unseren engagierten Trainer, Herrn Brings!

Weiterlesen …

Osterferien 2019 in der OGS

Die Osterferien in der OGS gingen wieder viel zu schnell vorbei.
Los ging es in der ersten Woche mit dem Einrad-Workshop der SG Gierath, der sich über drei Vormittage erstreckte. Einige Kinder konnten dann schon alleine fahren, das ist gar nicht so einfach wie es ausieht.
Bei sommerlichen Temperaturen haben wir dann Neukirchen erkundet und wollen uns nach und nach einen Ortsplan anlegen. Wir lernten das ehemalige Rathaus kennen, eine kleine Sternwarte und so manche andere Besonderheit. Der Sportplatz war natürlich ein Anlass, eine Bewegungspause einzulegen.
Die Kinder, die handwerkliche Herausforderugen suchten, sägten und fertigten eine schöne Gartendeko aus Holz. Andere versuchten sich am Material Fimo und erstellten kleine Anhänger. Aus Wolle konnten kleine Pompons hergestellt und zu kleinen Monstern zusammengenäht werden.
Gelegentlich kauften wir im Supermarkt ein und dem Wetter gemäß gab es sogar ein tolles exotisches Obstbuffet mit ausgefallenen exotischen Früchten.
Ein ganz besonderes Angebot gab es in Knechtsteden: Dort betreut die Biologin Jenny einen Teich. So lernten die Kinder Amphibien kennen und beobachten. Sie erfuhren viel über ihren Lebensraum und ihr Verhalten. Molche, Ringelnatter und Wasserkäfer sind nun keine Fremdworte mehr. Sie gingen im Beobachtungsglas von Hand zu Hand und konnten intensiv studiert werden. Das weite Gelände mit tollem Spielplatz gab zudem noch die Möglichkeit zum Austoben. Das Busunternehmen Schröder hat uns sicher hin und zurück gebracht.
Am letzten Tag konnten wir noch im Rahmen der Garten-AG die Schule mit Paletten verschönern, die vorher von den Kindern bunt bemalt wurden. Frisch bepflanzt mit Blumen und Kräutern, die natürlich auch von den OGS-Kindern gepflegt werden, soll das ein Beitrag zur Verschönerung unseres Schulhofes sein.

Also - wenn das keine schöne Osterferien waren!!!!!

Weiterlesen …

8.4.2019 Schwimmwettkampf der Schulen im Kreis Neuss

Zwei gemischte Mannschaften aus den 3. und 4. Schuljahren machten sich mit Hilfe vieler engagierter Eltern auf ins Neusser Stadtbad. Fünf verschiedene Disziplinen waren zu absolvieren, wobei es nicht nur um Schnelligkeit, sondern vor allem um koordinative Fähigkeiten ging. Zum Schluss war im 10 min. Dauerschwimmen aber noch einmal die Schnelligkeit gefragt, denn die Mannschaft mit den meisten Bahnen in dieser Zeit bekam die meisten Punkte.

Unsere beiden Mannschaften schnitten hervorragend ab mit dem 5. und dem 8. Platz! Aber vor allem: Es hat allen Spaß gemacht!

Altweiber 2019: Die Jecken sind los!

Merkwürdige Gestalten trieben sich plötzlich in der Schule herum: Jede Menge Tiere, Polizisten, Außerirdische, Gemüsesorten, Prinzessinnen, Hexen, Jäger und unzählige andere Gestalten! Die nahmen heute von der Schule Besitz und tanzten mit lauter Musik durch die Räume und Flure.

Als Höhepunkt kam auch noch ein Clown dazu, der in der Turnhalle zur Freude aller sein Unwesen trieb. Er hatte tolle Kunststücke dabei und war dabei oft so tollpatschig, dass die Kinder (und Lehrerinnen) ihn mehrfach kräftig unterstützen mussten.
Zum Abschluss gab es noch eine große Polonaise durch alle Räume!

Ein richtig schöner Tag - wir hatten viel Spaß!

Weiterlesen …

27.2.19 Elternvortrag 'Lernen macht glücklich'

In unserer gut gefüllten Aula hielt Frau Kleifges von der Akademie für Lernpädagogik einen sehr interessanten Vortrag zum Thema 'Lernen macht glücklich'. Dabei ging es um unterschiedliche Lerntypen, Lernmethodiken, Motivation, Konzentration und verschiedene Formen der sinnvollen Belohnung.

Anschließend konnten interessierte Eltern noch einen kostenlosen Telefontermin mit Frau Kleifges ausmachen, bei dem über einzelne Kinder gesprochen werden kann.

Insgesamt ein interessanter und kurzweiliger Abend - herzlichen Dank an die Akademie, die uns den kostenfreien Vortrag ermöglicht hat.